Höhle des Mittags

Adresse:
Mehr Information im Tourismusbüro – 30510 Yecla (Murcia) Spain

Telefon:
968 754 104

Webseite:
museoarqueologicodeyecla.org

E-mail:
turismo@yecla.es

Nützliche Information:
Familien, Paare, Einzelperson
Route Arabí, 5,5Km Schwierigkeit mittelstark / Route Buitrera 1,25Km, Schwierigkeit mittelstark


Du findest:
Felsenkunst. Gelegen in einem riesigen Ansatz, der als ein Regendach in einer Ebene von mehreren zehn Metern aufgestellt ist, in welchem Hintergrund einige Zufluchten situiert sind.
Wir können drei Gruppen der Malereien mit verschiedenen Tonarten sehen.
Figuren in dunkel-roter Farbe. Horizontale Zig-Zag Linien und eine Gruppe der menschlichen Figuren mit verflochtenen Armen.
Gelbe Figuren. Eine menschliche Figur, eine Figur in sehr stilisierter Form und einem doppelten symmetrischen Stab.
Figuren von roter Farbe. Es werden Stäbe, eine sehr stilisierte Reitfigur, zwei menschliche Figuren, zwei Figuren mit einer Mittelachse und mit zahlreichen gewölbten Verzweigungen, die Repräsentation eines “Cáprido” und auf diesem ein doppeltes Beil und zwei “Idolillos oculados” vorgestellt.


Speziell durch:
Zum Weltkulturerbe für Felsenkunst des Mittelmeerbogens erklärt, durch die UNESCO im Jahr 1998.

Diese malerische Demonstration situiert uns in eine chronologische Sequenz zwischen dem VI und II Jahrtausend v. Chr.

Ein Detail:
Die Bedeutung der Felsenmalereien ist eine offene Debatte