Frühling

Die Feiern von Yecla im Frühjahr sind sehr verschiedene. Zu Ostern (Semana Santa), können Sie einzigartige Prozessionen in allem Spanien finden. Zu die berühmten Feiern von San Isidro (Fiestas de San Isidro), können Sie unsere landwirtschaftlichen Vergangenheit feiern, weil ist es schönes Wetter. Die Feiern des Judas (Fiestas de los Judas) ist eine kuriose heidnische Feier, wo der Humor und die Satire ein zentrales Papier haben.

Feste der Judas

Die Judas sind die traditionellen Lappenpuppen, die an die Straßen des Stadtviertels gehangen werden (Metzgerei, La Rosa, Quevedo und angrenzende) bezogen auf die Gegenwart und Kritiken des Augenblicks. Sie werden von Nachbarn des Stadtviertels und anderen Mitgliedern der Vereinigung gemacht.

Karwoche

Zu betonen ist die große Quantität von Tätigkeiten, die in der Fastenzeit organisiert werden, zu unseren einzigartigsten Prozessionen zählen, der Heilige Montag, der Heilige Dienstag oder Prozession von “Die Farolicos” und der Akt des Begräbnisses; und unser materielles Erbe das Museum von Karwoche. Das älteste und bekannte Bild ist die Jungfrau der Ängste (Salzillo 1763), welches zum kulturellen Interesse erklärt wurde, das sich in der Basilika der “La Purísima” befindet.

Feste Von San Isidro

Zu betonende Tätigkeiten, die Prozession und Opfergabe, die Prozession und Scheiterhaufen in Santa Barbara und der wichtigste Akt, die Kavalkade von Karossen und die Blumenschlacht, die am Sonnabend, annährend an den 15. Mai verwirklicht wird, der die Onomastik von San Isidro ist. Auch kannst du einen Fels von San Isidro besuchen.