Route Rambla Von Tobarrillas

Adresse:
Mehr Information Tourismusbüro – 30510 Yecla (Murcia) Spain

Telefon:
968 754 104

Webseite:
museoarqueologicodeyecla.org

E-mail:
turismo@yecla.es

Nützliche Information:
Familien, Paare, Einzelperson
Route Rambla der Tobarrillas, 2,57Km / niedrige Schwierigkeit


Du findest:
Ein kompliziertes Fachwerk der Kanalisationen, beginnend in der Quelle von Tobarrillas la Baja; das eigene Arbeitshaus, altes Haus des XIX. Jahrhunderts, das ein ehemaliges Schilderhaus in einer seiner Ecken erhält, dass ihm einen Hauch einer Schanze verlieh. Die Reste eines Aquäduktes, die in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts XVIII. gebaut worden sein mussten. Eine Gesamtheit von 14 künstlich, ausgegrabenen Höhlen hergerrichtet für das menschliche Habitat.
Und zuletzt ein spektakuläres Feld von Petroglyphen, in diesem Gebiet lokalisiert und mit transhumanten Viehwege in der Vorgeschichte assoziiert.


Speziell durch:
Feld von Petroglyphen mit annähernden Ausdehnung von 78.000-Quadratmeter.
Es konnten elf Gesamtheiten dokumentiert werden, bennant auf folgende Weise:
“La Rosa de los Vientos”, “La Cara de Perfil”, “Los Tanques”, “La Cara Incisa”, “Constelación de Cefeo”, “Osa Menos”, “Tridente”. “Laberinto”, “Ramificación”, “Cazoleta Cuadrada” y “Petroglifo Casa Pintao”
Das eigene Arbeitshaus, altes Haus des XIX. Jahrhunderts. Seine verteidigenden Funktionen wurden während der Kriege der “Carlistas” auf die Probe gestellt. Auch zu betonen ist der landwirtschaftliche Komplex der Ölmühle, welche immer noch die ehemalige Maschinerie Anfang des XX. Jahrhunderts besitzt.