Ausgrabungsstätte Hisn-Yakka

Adresse:
Mehr Information Tourismusbüro – 30510 Yecla (Murcia) Spain

Telefon:
968 754 104

Webseite:
museoarqueologicodeyecla.org

E-mail:
turismo@yecla.es

Nützliche Information:
Familien, Paare, Einzelperson

Du findest:
Die in Yecla gebaute Burg Ende des XI. Jahrhunderts, während der ersten Periode der Tarifas.
In der zweiten Hälfte des XII. Jahrhunderts, werden seine Anlagen erweitert durch das Hinzufügen eines kleinen, höfischen Komplexes. In seinem südöstlichen Gesicht wird eine neue Etage gebaut, eine Ortschaft oder Medina, dadurch ein Prozess von Islamisation des Gebiets beginnend, das von den Anlagen von drei Bauernhöfen komplettiert wird und der landwirtschaftlichen Nutzung und dem Vieh-Betrieb des Gebietes gewidmet sind.


Speziell durch:
Die archäologischen Ausgrabungen in Medina oder Ortschaft bringen bis dato eine Gesamtsumme von vierzehn Häusern oder Gebäuden an den Tag, die dem spanischen- andalusí Vorbild folgen:
Zentraler Hof, auf dem der restliche Aufenthalt organisiert wird.
Es wird eine gewisse städtische Ordnung in den Straßen beobachtet, außerdem mit gesundheitlichen Unterbauten rechnend, die die Restwasserevakuierung und Lieferung von Trinkwasser erlaubten. In den Umgebungen der Ortschaft wurde der “Maqbara” oder islamischer Friedhof lokalisiert.